Sicherheit

Schneezäune

 Schneezäune, eine professionelle Lösung für:

- die Steuerung der Schneehöhe bei Schipisten, Seilbahnen sowie an den Ein- und Ausstiegsstationen der Schlepp- und Sessellifte,

- den Schutz der Verkehrswege vor Schneeverwehungen,

- das Anlegen von Schneedepots.

Mit Schneezäunen lässt sich Schnee auf einer Länge ansammeln, die dem 20-fachen der Zaunhöhe entspricht.

 

Fest montierte Schneezäune mit sichtbaren oder vergrabenen Stützbeinen (patentiertes Modell BARAVENT), bestehen aus Latten und Stützpfosten aus autoklav behandelter Fichte der Klasse 4 und sind in 1,50 m und 2 m hoher Ausführung (ab Boden) verfügbar.

 

Je nach Gelände und lokalen Windverhältnissen können wir die Befestigungs- und Verstärkungselemente individuell anpassen.

 

Beispiel: Tignes

 

Wir bieten auch Schneenetze für den mobilen Einsatz oder zum Testen der Validität geplanter fester Schneezäune an.

Die Netze sind aus hochfestem, PVC-beschichtetem Polyestergewebe gefertigt und weisen eine Belastbarkeit von über 5 Tonnen pro Laufmeter auf.

Sie sind in 1 m und 1,50 m hoher Ausführung verfügbar.

 

 

MBS Unternehmen der Gruppe MND