Sicherheit

Windenanker für Pistenfahrzeuge

Im Sinne der Pistennutzer muss der Schnee auf sämtlichen Pisten mit Hilfe von Pistenraupen bearbeitet werden können. Zu diesem Zweck hat MBS Windenanker entwickelt, bei denen die Antriebskraft der Laufketten mit der Zugkraft der Winde kombiniert werden kann.

Wir bieten 2 Arten von Ankern an: Den erhöhten Anker (Dreibeinmast) und den Bodenanker (Platte).

Den Dreibeinmast von MBS gibt es in 3, 4 oder 5 m hoher Ausführung. Die erhöhte Verankerung verhindert, dass das Windenseil auf dem Boden schleift, und trägt somit erheblich zu dessen Langlebigkeit und zur Reduzierung der Wartungskosten bei. Durch die spezielle Konstruktion und den um 360° drehbaren Kopf kann die Pistenraupe nicht nur auf einer Achse, sondern auf mehreren Pisten rund um denselben Anker eingesetzt werden.

Der Dreibeinmast und die Platte, sowie sämtliche zugehörigen Bodenfixierungen sind Spezialentwicklungen von MBS. Sie wurden in Zugtests bei punktuellem sowie gleichmäßigem Zug von über 55 kN getestet.

Park

MBS Unternehmen der Gruppe MND